Besucher: 464526
 Ukrainische Delagation informiert sich über bayrisches Feuerlöschwesen – 29.04.18

Anlässlich des Walpurgifestes war eine ukrainische Delegation aus Jaworiw zu Gast in Uffenheim. Der Grund des Besuchs war es, Einblicke in die Strukturen der kommunalen Verwaltung in Deutschland zu bekommen. Deshalb stand für die Gruppe, die aus dem Bürgermeister Pavlo Bakunets, Stadträten, Lehrern und kommunalen Angestellten bestand, auch ein Besuch des Uffenheimer Feuerwehrzentrums auf dem Programm.
Nach einer Begrüßung durch Uffenheims Bürgermeister, Wolfgang Lampe, und den 1. Kommandanten Dietmar Braun folgte eine Führung durch die Räumlichkeiten der Feuerwehr. Dabei wurde den interessierten Besuchern die Organisation des Bayrischen Feuerlöschwesens erläutert. Dietmar Braun und sein Stellvertreter Jochen Hirsch ging hierbei auch auf die Struktur der Uffenheimer Stützpunkfeuerwehr, deren Aufgaben und dem hierfür zur Verfügung stehenden Fuhrpark ein. Nach der Mittagspause stellte Jugendwart Franz Luckert der 9-köpfigen Gruppe schließlich noch die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Uffenheim vor.
Während des Besuchs im Feuerwehrzentrum dolmetschten die aktiven Kameraden die Waldemar Weber, Vitalij Laub und Alexseja Sestakovs, deren Muttersprache russisch ist. Auch bei weiteren Terminen, wie beispielsweise der Stadtführung, einem Besuch im Rathaus oder der Vorstellung der Stadtwerke unterstützen die drei Feuerwehrmänner bei der Übersetzung.

 

© 2006-2018 Freiwillige Feuerwehr Uffenheim