Besucher: 845596
 Einsatz: Brand Gebäude mit hoher Personenzahl – Kindergarten – 14.04.2022
Am Donnerstag, 14.04.2022 um 9:10 Uhr wurde der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Uffenheim alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete „Brand Gebäude mit hoher Personenzahl – Kindergarten“. Zusammen mit einem Großaufgebot von Rettungskräften (Polizei, weitere umliegende Feuerwehren, Rettungsdienst und zwei Rettungshubschrauber) eilte die Feuerwehr Uffenheim an den Einsatzort zur Kindertagesstätte Welbhausen. Auf der Anfahrt rüsteten sich bereits Teile der Mannschaft im Löschgruppenfahrzeug mit Atemschutzgeräten aus. Sofort nach dem Eintreffen wurde unter Atemschutz die Einsatzstelle erkundet. Parallel dazu, erfolgte der Aufbau der Löschwasserversorgung durch die Kameraden und Kameradinnen für den Eingriff zur Brandbekämpfung. Eine Gefahr für die Kinder und die Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte bestand zu diesem Zeitpunkt nicht mehr, da diese vorbildlich das Gebäude verlassen hatten.
Schließlich konnte eine Rauchentwicklung im Heizungsraum festgestellt werden. Als Ursache wurde eine Verpuffung an der Heizungsanlage identifiziert. Der Keller wurde ausreichend gelüftet. Ein Löschangriff war nicht mehr nötig. Die Heizung wurde anschließend durch Fachpersonal überprüft.
Die anwesenden Rettungswägen, Notärzte und die beiden Rettungshubschrauber mussten nicht mehr eingreifen. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Weitere anfahrende Einsatzkräfte waren nicht mehr notwendig und wurden wieder zum Standort zurückbeordert.
Das Gebäude konnte letztendlich frei gegeben und der KiTa Betrieb wieder fortgeführt werden.
Als letzte Aktion war die Feuerwehr noch bei der „Rettung“ der vorbereiteten Osternester behilflich, welche die Kinder bei der anstehenden Osterfeier erhielten. Nach Rund 1 ½ Stunden kehrte die Freiwillige Feuerwehr Stadt Uffenheim an den Standort ins Feuerwehrhaus zurück.

© 2006-2022 Freiwillige Feuerwehr Uffenheim