Besucher: 670227
 Neue Schutzanzüge für die Freiwillige Feuerwehr Stadt Uffenheim – 18.06.2020

Im Juni 2020 wurden die knapp 60 Feuerwehrmänner und –Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Uffenheim mit neuen Schutzanzügen ausgerüstet. Diese neue Anschaffung bietet den Einsatzkräften, die bereits in der ersten Jahreshälfte zu 15 Brandereignissen gerufen wurden, bestmöglichen Schutz durch modernste Technik.
Bisher wurde in Uffenheim der Schutzanzug Bayern 2000 in Kombination mit einer Überjacke genutzt. Vor allem bei Brandeinsätzen stößt die Ende der 90er Jahre eingeführte Einsatzkleidung an ihre Grenzen und macht das Tragen einer privaten Unterbekleidung erforderlich, um die notwendige Schutzwirkung zu erzielen.
Aufgrund des Verbesserungspotentials der in die Jahre gekommenen Schutzanzüge wurde bereits Anfang des vergangenen Jahres der Grundstein für die Beschaffung neuer Anzüge gelegt. Nach einer Auswahlphase, bei der neben der Funktionalität auch Anforderungen wie Langlebigkeit und Verfügbarkeit betrachtet wurden, konnte im Januar die Beschaffung angestoßen werden.
Die nun eingetroffenen Einsatzjacken und -Hosen entsprechen dem heutigen Stand der Technik. Durch die Ausführung sowie den Einsatz modernster Materialien bieten sie den Einsatzkräften eine hervorragende Hitzeschutzwirkung. Auch die Form bietet den ehrenamtlichen Feuerwehrleuten einen besseren Tragekomfort gegenüber dem 20 Jahre alten Modell. Diese Investition, die vom Stadtrat einstimmig beschlossen wurde, zeigt wieder einmal die große Wertschätzung des ehrenamtlichen Einsatzes der Männer und –Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Uffenheim.

 

© 2006-2020 Freiwillige Feuerwehr Uffenheim